Naturkosmetik

Naturkosmetik zu verwenden hat für mich mit Wertschätzung gegenüber Menschen, Tieren, Pflanzen sprich der gesamten Umwelt zu tun. Deshalb verwende und empfehle ich Naturkosmetik aus Überzeugung.


Naturkosmetik verzichtet auf Mineralöl und Silikon, synthetische Duft- und Farbstoffe und unnötig belastende Konservierungsstoffe zugunsten von natürlichen Wirkstoffkomplexen, kostbaren Pflanzenextrakten, natürlichen Pflanzenölen, welche bereits von Natur aus reich an wertvollen Vitaminen, Mineralstoffen und nicht zu vergessen, mit viel gespeichertem Sonnenlicht sind.

Naturkosmetik verzichtet auf Tierversuche und unterstützt Fairtrade.

Naturkosmetik zu verwenden ist eine Form der sanften Hautpflege und im weiteren Sinn eine Schönheitspflege, welche weitgehend unabhängig von gängigen Schönheitsidealen ist.

Naturkosmetik zu verwenden ist mehr als nur Hautpflege. Wir "ernähren" und beeinflussen mit den Produkten, welche wir auf die Haut auftragen unser ganzes "Körper-System".

Da viele Produkte wie z.B. Duschmittel, Shampoos, Badezusätze, Sonnenmittel, Zahnpasta, direkt im Abwasser landen, werden umweltschonende Inhaltsstoffe verwendet.

Neben der chemischen Wirkung hat jede Substanz auch eine feinstofflich-energetische Wirkung auf den Organismus (Mensch und Erde).
Bei Behandlungen mit Edelsteinen ist dies z.B. sehr schön ersichtlich, wenn die behandelte Person am Schluss im wahrsten Sinne des Wortes von innen heraus strahlt.
Eine Schwingung der zu behandelnden Person geht mit dem von ihr gewählten Steine in Resonanz. Somit verändert sich die Aus-strahlung dieser Person automatisch, in dem Fall in positiver Hinsicht. Hier kann man wahrlich sagen: “Schönheit kommt von innen.“

Naturkosmetik verwenden heisst etwas tun zum Wohle für sich selbst und zum Wohle der Umwelt.